Autor Thema: Watch Int. No.2 September 2004  (Gelesen 1907 mal)

areich

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • E-Mail
Watch Int. No.2 September 2004
« am: 02. November 2004, 17:49:58 »
Hallo Leute,
in der Zeitung \"Watch International\" No.2 September 2004 beschäftigt sich der Artikel \"Der Gipfel\" mit der Entwicklung von Montblanc von der Gründungsphase 1908 als Simplo Fillerpen Company bis zu den ca. 8000 Verkaufsstellen und 70 Boutiquen heute. Weiter werden Persönlickeiten und Anlässe genannt, bei denen der Montblanc mit im Mittelpunkt stand (z. B. J.F. Kennedy im Oval Office). Es wird gesagt, daß Montblanc junge Künstler fördert (Kooperation mit Hambunger Kunsthalle und Unterstützung der Philharmonie der Nationen).
Die genauen Produktionschritte und die daraus resultierenden Schwierigkeiten der Fertigung des 149ers werden besonders beschrieben und das 600 Kilo Gold pro Jahr verbraucht werden (Fertigung insges).
Insgesamt kann man sagen, ein brauchbarer, gut formulierter Artikel mit einigen gelungenen Fotos, der sich immerhin über 3 Seiten erstreckt und der Norbert A. Platt (Präsident und CEO von Montblanc) mit seiner seperaten Informations- und Tippecke zu \"Schöner Schreiben\" auf der dritten Seite noch den richtigen \"Pfiff\" gibt.
Sollte man gelesen haben!

Grüße A. Reich

Post geändert von: areich, am: 2004/11/09 11:56
--
- Oft ist Kontinuität erst im Rückblick sichtbar. -
(Batessohn, Mary C.)
Meine Empfehlung nach fountainpen.de:
http://www.druckerey.de/