Autor Thema: Moderne Kaweco Sport Füllhalter  (Gelesen 9625 mal)

Marius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • E-Mail
Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« am: 13. November 2005, 10:48:25 »
Liebes Forum,

gestern habe ich einen schwarzen Kaweco Sport als Mitbringsel geschenkt bekommen.
Soweit mich meine Recherche im Internet weitergebracht hat, ist er ja eine Anlehnung an den alten Kaweco Sport aus den 30ern, der von da ab lange produziert wurde.
Was ich aber nicht rausgefunden habe: Existiert das damalige Unternehmen Kaweco noch und produziert es nun auch die modernen Füllhalter? Oder hat ein anderer Hersteller die Namensrechte gekauft und produziert nun unter dem alten Kaweco-Logo?
Würde mich sehr freuen, wenn Ihr da mehr drüber wüsstet.

Beste Grüße und einen schönen Sonntag
Marius

hotap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #1 am: 13. November 2005, 11:32:17 »
Hallo Marius,

hierüber hatte ich im Oktober 2004 auch schon mal eine Anfrage im Forum. Siehe: http://community.fountainpen.de/component/option,com_simpleboard/Itemid,/func,view/catid,29/id,652/#652

Wer jetzt genau die „neuen Kaweco’s“ herstellt, vermag ich nicht zu sagen. Meine Frage ist mir damals dann auch aus dem Gedächtnis entfleucht. Deshalb habe ich das auch nicht mehr weiter verfolgt.

Wenn Du (oder auch alle anderen wissbegierigen Sammler hier im Forum) Informationen über die, wohl nicht mehr existierende, Firma „Heidelberger Federhalter-Fabrik Koch, Weber, Co“ haben möchtest, so sei Dir (Euch) das „PENFORUM“ empfohlen. http://www.penforum.de/

Links im Menü unter „Fachbeiträge“ befinden sich u.a. 2 Beiträge über die Kaweco Firmengeschichte.
Hier schon mal die beiden Links.

KAWECO, Geschichte Teil 1 http://www.penforum.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=51&PHPKITSID=04301c7e944a4ffb2f33d13f193dfaca
und
KAWECO, Geschichte Teil 2 http://www.penforum.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=52&PHPKITSID=04301c7e944a4ffb2f33d13f193dfaca

Vielleicht hilft Dir das schon etwas weiter.

Viele Grüße
Günter

Marius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • E-Mail
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #2 am: 13. November 2005, 11:58:38 »
Hallo Günter,

ganz herzlichen Dank schon mal soweit. Ich werde mir Deine Links direkt mal anschauen.
Als ich gestern den Haltern bekam, fands ichs einfach schön, dass zumindest so ein alter Markenname weiterexistiert und vielleicht bzw. hoffentlich auch das dahinterstehende Unternehmen - auch wenn es leider kein Vergleich mehr ist zu der Bedeutung von Kaweco in früheren Zeiten.

Beste Grüße
Marius

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #3 am: 13. November 2005, 13:03:25 »
Hallo Marius, hallo Günter,

den Link zum derzeitigen Hersteller (Gutberlet) findest Du hier:

http://community.fountainpen.de/component/option,com_weblinks/catid,67/Itemid,4/

Viele Grüße
Michael
_____________

Odin

  • Gast
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #4 am: 14. November 2005, 11:51:53 »
Hallo Marius und alle anderen Forumsteilnehmer
Jetzt bin ich schon seit über einem dreiviertel Jahr hier angemeldet, hatte aber noch nie was geschrieben. Leider muss ich zugeben, dass MB eigentlich nicht die Marke meiner Wahl ist, aber zu Kaweco kann ich noch einen Beitreg liefern:
Bereits im Katalog der Heidelberger Kaweco von 1911 wurden kompakte, gedrungene Sicherheitsfüllhalter für Damen, Offiziere und Sportsleute angeboten. Die Füller waren konfektionsmässig zylindrisch aus guillochiertem oder marmoriertem Hartgummi gefertigt, konnten aber auch als Silber- Tula- oder Toledoversion bestellt werden. Danach, spätestens aber 1925 wurde daraus die Sport- Serie.
Als die \"Badische Federhalterfabrik Knust, Grube & Woringen\" in Wiesloch die Kaweco 1929 übernahm, bekam der \"Sport\" Anfang der 30er Jahre seine achteckige Form, in Anlehnung der bisher hergestellten \"Aurumia\"- Produkte. Der Kolbenfüller war in Kombimation mit dem Drehbleistift ein sehr erfolgreiches Modell, welches zuletzt als Kaweco- Sport \"Olympia\" 1972, mit anhängender Münze mit den olympischen Ringen, produziert wurde. Die Firma Kaweco blieb bis 1996 im Besitz von Liselotte Grube, wenn auch die letzten Jahre nicht mehr an die großen Zeiten der Firma erinnern konnten.
Der Firmenname ging auf die h&m Gutberlet über, dort wurde der \"Sport\" in seiner äußeren Form weiterproduziert. Muss dieser heute aus Wirtschaftlichkeitsgründen als Patronenversion und in oft grellen Farben gefertigt werden, so ist es doch zu danken, dass dieser, fast 125jährige Firmennamen überlebt hat.
Mit freundlichen Grüssen
Thomas

hotap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #5 am: 15. November 2005, 10:33:17 »
Hallo Thomas,

danke für Deine Infos.
Die habe ich mir ausgedruckt und auch zusammen mit dem Artikel aus dem Penforum, jetzt in meinen Unterlagen abgelegt.

Wäre das nicht ein Artikel für die Rubrik Sonstiges?

Viele Grüße
Günter

Odin

  • Gast
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #6 am: 15. November 2005, 16:46:33 »
Hallo Günter
Na, dann hast Du ja jetzt alles aus einer Hand. Und der dritte Teil der Kaweco- Geschichte wird hoffentlich auch noch nachgeliefert.
Viele Grüße
Thomas
P.S. Was meinst Du eigentlich mit \"Sonstiges\"?
Ist ein Bericht über Kaweco schon so weltfremd in einem Forum, welches fountainpen heißt?

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #7 am: 15. November 2005, 16:53:35 »
Hallo Thomas,

ich denke, Günter meinte, dass Du evtl. ja Autor hier in der Community werden könntest.
Hier gibt es ja den Bereich \"Artikel\", in dem jeder, der möchte eigene Texte einstellen kann. Eine Rubrik \"Geschichte\" fehlt leider noch... deshalb das \"Sonstige\".

Also wie schon geschrieben, falls Du Interesse hast, Dein Know-how in Form eines Artikels einzustellen, dann sag Bescheid und ich ich mach Dich zum \"Autor\".
:)

Viele Grüße
Michael
_____________

hotap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.109
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #8 am: 15. November 2005, 17:03:06 »
Hallo Thomas,

Zitat
P.S. Was meinst Du eigentlich mit \"Sonstiges\"?
Ist ein Bericht über Kaweco schon so weltfremd in einem Forum, welches fountainpen heißt?

nöö!

Huiii, da war „unser“ Michael ja schon wieder schneller. Genauso meinte ich es.

Wie geschrieben, war nur ein Vorschlag, denn ich finde das schlecht, wenn diese Informationen dann in den Tiefen des Forums verschwinden würden.

Alles Gute
Günter

Odin

  • Gast
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #9 am: 15. November 2005, 20:39:03 »
Hallo Günter u. Michael
ok, geht in Ordnung
Gruss, T.

Hef

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • E-Mail
Re:Moderne Kaweco Sport Füllhalter
« Antwort #10 am: 17. November 2006, 21:37:10 »
Hallo,

ich habe mal eine Frage zu den modernen KAWECO Füllern.

Es passt ja nur eine normale Patrone. Eine zweite bzw. eine Großraumpatrone passt ja bauartbedingt nicht. Das sieht bei den transparenten leider nicht sonderlich toll aus. Noch meht befürchte ich aber, dass sich die Petrone beim Transport lösen könnte. Kann man sie irgendwie sichern, bzw. muss man eine Spezialpatrone nutzen.

Gruss
Hef