Autor Thema: Ltd. "Brandenburg 89"  (Gelesen 2083 mal)

penparadise

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.519
Ltd. "Brandenburg 89"
« am: 19. Oktober 2004, 14:51:25 »
.
Die erste, nur für die deutschen Boutiquen gefertigte Limited Edition von Montblanc ist seit Anfang Oktober im Markt.

In einer Gesamtauflage von nur 89 Exemplaren ist dieser Skeleton aus transparentem, dunkelblauem Edelharz (Acryl) gefertigt und mit einem 18 karat Massivgoldoverlay, welches an die Architektur des Brandenburger Tores erinnert, überzogen.
Insgesamt 108 Diamanten im Brillantschliff mit einer Gesamtkaratzahl von ca. 0,75 sind zusätzlich verarbeitet worden.  Die \"Quadriga\" ist als Relief in der Kappe ausgearbeitet und die \"Victroia\" auf der 18kt. Feder eingraviert.  
Gekrönt wird die Kappe von einem der größten Perlmuttsterne, die ich je gesehen habe.

Sicherlich ist dieses Stück nur etwas für den \"High-End-Sammler\", denn der empfohlene Verkaufspreis beträgt € 16.400,00.  Wegen der begrenzten Stückzahl und der erstaunlich großen Sammlergemeinde weltweit für Produkte dieser Art, wird er aber recht schnell vergriffen sein.

Ein Bild kann ich auf Wunsch zuschicken.

Axel
.
LG Axel

Montblanc-Sammler seit 1968.
Spezialgebiete:
Alles von 1906 - 1939,
Meisterstücke 1924 - 1959,
Limiteds 1992 - 2006.
bitte keine PMs schicken

Hugo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
    • E-Mail
Re:Ltd.
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2004, 18:03:55 »
Hallo
Hier in Heidelberg, bei einem Fachhändler, war das Brandenburger Tor ausgestellt.
Der Laden hat eine ganze Woche zum Thema Schreibkultur mit verschiedenen
Firmen gestaltet. Unter anderem war der Jahresfüller von Faber Castell und eben
auch der Brandenburg von MB zu sehen. Ein tolles Stück. Als ich mit der Besitzerin ein wenig gesprochen habe, hat sie gesagt, sie habe bereits 2 Bestellungen für diesen Füller, die sie aber wohl nicht oder nur unwahrscheinlich erfüllen kann.

Mich hat das gewundert. Bei dem Preis und das in einer Stadt wie Heidelberg. Ich hätte nicht gedacht dass es so viele reiche Leute hier gibt. Naja, ich gehöre nicht dazu  ;)

Aber ein Erlebniss, war es allemal diesen Füller sehen zu können.

Gruß
Hugo

Hemingway

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • E-Mail
Re:Ltd.
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2004, 00:17:45 »
Hallo!
In Hannover liegt er auch aus. Was für ein schönes Stück! Aber der Preis ist für mich leider unerschwinglich. Da bleibt es beim Angucken. Aber vielleicht darf ich ihn auch mal in die Hand nehmen, wenn ich ganz lieb frage;-)
LG
Sebastian

lachender

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
Re:Ltd.
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2004, 16:19:24 »
Hallo Zusammen,

also Heidelberg ist neben München und Düsseldorf eine der reichsten Städte in der BRD bezogen auf das \"pro Kopf\" Einkommen. Also wundert es mich nicht mit den 2 Bestellungen in Heidelberg. ;)

Ein Bild findet Ihr auch in der neuen \"Kult am Pult\" :)

Gruß Pascal

Hugo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
    • E-Mail
Re:Ltd.
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2004, 19:01:16 »
Hallo
Das mit einer der reichsten Städte wusste ich gar nicht. Das erklärt aber die unglaublichen Miet- und Grundstückspreise. Als Normalverdiener muss man sich hier 50 Jahre bis zur Halskrause verschulden, dass man den Platz hat ein Zelt hinzustellen. Für ein Haus reicht es dann sicher nicht mehr.  :(

Danke für die Info.

Gruß
Hugo

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Re:Ltd.
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2004, 18:01:23 »
Hallo Pascal,

genau. Ein schönes Foto des \"Brandenburger Tor\" finden Sie in der aktuellen \"Kult am Pult\" Nr. 4 - 2004 auf Seite 25.

Gruß
Michael
_____________