Autor Thema: Special Anniversary Edition Füllhalter - 14kt oder 18kt Feder?  (Gelesen 1853 mal)

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Liebe Sammlergemeinde,

komisch komisch. Von der Special Anniversary Edition scheint es tatsächlich zwei Varianten gegeben zu haben.

Ich besitze selbst einen 147 aus der Special Anniversary Edition mit 18kt Goldfeder (750er Gold) . Fotos findet Ihr unter:
http://www.fountainpen.de/anniversary-147-special.htm

Es gibt aber auch noch die gleichen 147er aus der Special Anniversary Edition mit 14kt (585er Gold).
Fotos gibt es unter:
http://www.pensinasia.com/147_special_edition_fp.htm

Ich habe gerade beim Montblanc Kundenservice angerufen und dort kannte man nur die Variante mit 14kt Goldfeder !!!

Das ist wirklich komisch. Sollte eine von beiden Varianten ( und dann auch noch meine??) eine Fälschung sein?

Ich glaube ja nicht, dass es sich bei meinem Füllhalter um ein Fake handelt - aber laut Montblanc Kundenservice wurden die Schreibgeräte aus der Special Edition mit 14kt Goldfedern ausgeliefert.

Viele Grüße
Michael
_____________

vollmer

  • Gast
Re:Special Anniversary Edition Füllhalter - 14kt oder 18kt Feder?
« Antwort #1 am: 02. August 2004, 16:30:41 »
Hallo Michael,

an eine Fälschung glaube ich nicht (die Feder ist garantiert original), wahscheinlicher scheint mir, dass der eigentliche Halter ursprünglich ein Solitaire doué (mit 18karätiger Feder) war. Da die Montblanc Schreibgeräte ausschließlich über die Clipringnummern identifiziert werden, kann (z.B. in der Hektik des Weihnachtsgeschäfts) sehr schnell eine Verwechslung erfolgen...
Die andere Möglichkeit ist die, dass der/die Fachhändler(in) keine große Ahnung von den Schreibgeräten hatten und z.B. nach einer Schaufenster Neudekoration den Kram irgendwie zusammenstecken (klingt gemein, hab\' ich aber schon selbst erlebt).

Freu dich doch einfach über das Einzelstück!

Viele Grüße
Regina

fountainpen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re:Special Anniversary Edition Füllhalter - 14kt oder 18kt Feder?
« Antwort #2 am: 05. August 2004, 10:56:06 »
Hallo Michael,
der Füllhalter ist ohne Frage ein Original.

Es ist so, das bis zum Jahre .... die 18Kt nur für den Französischen und den Schweizer Markt verbaut wurden. Das war schon immer so das die Schreibgeräte mit 18 Kt Federn ausgerüstet sein mussten.

Also sei froh da Du einen Füllhalter mit der \"höher\" wertigen Feder in Händen hälst. Sicher sind davon auch weniger hergestellt worden als für den Rest der Welt. :y32b4:

Gruß an alle Sammler

HMS

penparadise

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.519
Re:Special Anniversary Edition Füllhalter - 14kt oder 18kt Feder?
« Antwort #3 am: 17. August 2004, 18:06:54 »
Meines Wissens nach werden alle Montblanc Füllfederhalter für den französischen Markt (und auch in die Schweiz) nach wie vor nur mit 18 karat Federn geliefert.  Das war auch bei den Special Anniversary Editions der Fall. Es gibt dafür auch unterschiedliche ID-Nummern bei Montblanc.

Die Franzosen sagen, dass Massivgold mindestens 750 von 1000 Teilen Gold haben muss, ansonsten ist es kein Gold.  Das war so, das ist so und das wird trotz des vereinigten Europas auch so bleiben!  Na gut, dafür kosten die Montblanc Füllhalter dort ja auch deutlich mehr als bei uns.

Ob die Federn nun wirklich besser schreiben, mag ich nicht beurteilen.  Subjektiv gesehen sind natürlich 18 karat besser als 14 karat, aber ob man das beim Schreiben merkt ?!?
LG Axel

Montblanc-Sammler seit 1968.
Spezialgebiete:
Alles von 1906 - 1939,
Meisterstücke 1924 - 1959,
Limiteds 1992 - 2006.
bitte keine PMs schicken

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Re:Special Anniversary Edition Füllhalter - 14kt oder 18kt Feder?
« Antwort #4 am: 17. August 2004, 18:15:43 »
Vielen lieben Dank für diese ermunternden Antworten!

Schade nur, dass dem MB Kundenservice dies wohl völlig unbekannt ist, dort wollte man mir doch tatsächlich einreden, dass der 147 höchstwahrscheinlich ein Fake ist und hat mich doch in eine 150km entfernte MB-Boutique verwiesen.  :(

Nochmals vielen Dank an HMS und Axel !!

Michael
_____________