Autor Thema: Tinte Jules Verne  (Gelesen 2136 mal)

Hemingway

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • E-Mail
Tinte Jules Verne
« am: 01. Januar 2005, 12:42:37 »
Hallo!
Ich wünsche euch allen erstnal ein frohes, neues Jahr und hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen.
Aber gleich mal zu meiner Frage:
Ich habe auf www.tintenonline.de eine Jules Verne Tinte entdeckt. Da  das auch mein Lieblingsfüller ist, frage ich mich, ob ich die Tinte ohne Einschränkung verwenden kann. Ich will ja nur das beste für meinen Füller. Über Erfahrungsberichte würde ich mich wirklich freuen!!!!!!
Grüße
Sebastian

areich

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • E-Mail
Re:Tinte Jules Verne
« Antwort #1 am: 02. Januar 2005, 23:04:16 »
Hallo,
benutze aus der Novitäten-Serie die Leonardo da Vinci Tinte (Farbe: Terra di Sienna), und die ist wunderbar...!
Denke, dann ist es die Jules Verne Tinte aus der gleichen Serie wohl auch.


Grüße Alex
--
- Oft ist Kontinuität erst im Rückblick sichtbar. -
(Batessohn, Mary C.)
Meine Empfehlung nach fountainpen.de:
http://www.druckerey.de/