Autor Thema: Pen of the year 2003,2004  (Gelesen 643 mal)

werner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Pen of the year 2003,2004
« am: 01. März 2020, 15:24:59 »
Hallo,
bin neu hier. Wuerde gerne meine Lücken 2003, 2004 meiner ansonst geschlossenen Sammlung Graf Faber von Castel  schliessen.
Bin fuer jedes Angebot bzw. Hinweise sehr dankbar.
Besten Dank , liebe Gruesse aus Wien
Werner

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.309
Re: Pen of the year 2003,2004
« Antwort #1 am: 02. März 2020, 08:44:56 »
Hallo Werner,

ach ja, der Snakewood und der Bernstein ... beide Editionen hatte ich mal in meiner Sammlung. Das ist allerdings schon etwas länger her. Leider hatte ich beide irgendwann einmal wieder verkauft.

Beide PotYs sind wirklich sehr schön ... aber leider inzwischen tatsächlich nicht mehr einfach zu bekommen.

Frag ggf. mal bei penboard.de nach. Alternativ würde ich an Deiner Stelle ein Gesuch bei penexchange.de stellen. Naja und schließlich bleibt noch Ebay oder fountainpennetwork.com ...

Ggf. lohnt sich auch ein Besuch bei der Füllhaltersammlerbörse in Köln
http://www.collectiblestars.de/treffen_mein2020.html

Dort verkaufen sicher wieder mehr als hundert Sammler Ihre Schreibgeräte; ggf. ist einer der PotYs ja dabei ... zumindest in den letzten Jahren habe ich immer mal wieder welche dort gesehen.

Viel Glück!
Michael

PS: Ich habe den Beitrag einmal in die Rubrik "Suche" verschoben, so dass er einfacher gefunden wird ... in der Rubrik "Montblanc Limited Editions" passte er nicht so richtig.
« Letzte Änderung: 02. März 2020, 08:47:27 von admin »

werner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Pen of the year 2003,2004
« Antwort #2 am: 02. März 2020, 17:16:58 »
danke,  habe dort und weiss Gott noch gesucht
lg werner

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.309
Re: Pen of the year 2003,2004
« Antwort #3 am: 03. März 2020, 10:30:29 »
Hallo Werner,

... gerade die älteren Limited Editions sind halt oft schon "fest" in Sammlungen. Da bleibt leider nichts anderes übrig, als Geduld zeigen :-(

Ich drücke die Daumen!

Michael