Autor Thema: Jules Verne - Fälschung oder echt?  (Gelesen 1357 mal)

tommot

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • E-Mail
Jules Verne - Fälschung oder echt?
« am: 09. September 2018, 16:17:54 »
Hallo zusammen,
erstmal: ich habe absolut keine Ahnung von Montblancs! :D
Zur Sache: ich habe dem letzt meine Schulsachen ausgemistet; unter anderem mein Mäppchen. In meinem Mäppchen haben sich mit der Zeit Unmengen an Stiften angesammelt, die ich dann einfach wegschmeißen oder meinen Eltern geben wollte, da ich keine 20 Kullis brauche. Und dabei hat sich rausgestellt, dass einer davon ein Montblanc 'Jules Verne' Writers Edition ist. Ich habe absolut keine Ahnung wie der bei mir gelandet ist, weil meine Family und Freunde haben keinen solchen Kulli. Naja hab dann mal ein bisschen gegoogelt, was son Teil Wert ist und war dann doch ziemlich baff.
Da ich wie gesagt gar kein Plan habe und doch etwas skeptisch bin, ob der Kulli wirklich echt, wollte ich hier mal, bezüglich der Echtheit, um Hilfe bitten.
Habe mal ein paar Fotos gemacht auf denen man mehr schlecht als recht etwas erkennt. Die Seriennummer ist: 14422/16500 (falls wichtig)
Ich bedanke mich schonmal für jede Hilfe :)














Beste Grüße,
Tom


admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.309
Re: Jules Verne - Fälschung oder echt?
« Antwort #1 am: 10. September 2018, 11:26:25 »
Für mich sieht der Kugelschreiber "gut" aus, d.h. ich kann zumindest erst einmal nichts erkennen, was auf ein Fake hindeutet. Allerdings sind die Fotos nicht sonderlich gut und z.B. das Schreibgerät nur von einer Seite sichtbar. Das Problem beim Jules Verne ist, dass es einige richtig "gute" Fälschungen gibt. Das kann man dann auf Fotos nicht wirklich gut erkennen...

... aber generell; die Fotos deuten für mich auf ein Original hin. Zum Thema "Wert" ... echte Montblancs sind immer recht teuer und klar; gesuchte Modelle aus den Writers Editionen ganz besonders. Wenn Du nach Preisen im Internet suchst, dann orientiere Dich aber bitte nicht an Angebotspreisen ("Mondpreisen") sondern realisierten Preisen ... schau z.B. immer mal bei Ebay unter "verkaufte Artikel".

Wie kannst Du nun feststellen, ob er Original ist?
- geh in eine Boutique und frag dort mal nach
- melde Dich beim Montblanc Kundenservice (Telefon ist auf der MB Website) und frag mal nach, wie viel eine solche Einschätzung kostet ... vielleicht lohnt sich eine solche Investition

tommot

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • E-Mail
Re: Jules Verne - Fälschung oder echt?
« Antwort #2 am: 17. September 2018, 18:30:06 »
Danke für die Antwort!
Glaube in Kaiserslautern/Umgebung gibts niemanden der da mal halbwegs professionell ein Auge drauf werfen kann :D

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.309
Re: Jules Verne - Fälschung oder echt?
« Antwort #3 am: 18. September 2018, 20:19:22 »
Deshalb hatte ich ja auch auf Montblanc verwiesen ... d.h. siehe deren Homepage und dann eben mal anrufen und fragen, was eine Einschätzung kostet. Dazu muss der Kugelschreiber selbstverständlich eingeschickt werden.