Autor Thema: Helina - Füllhalter  (Gelesen 1702 mal)

Elinah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Helina - Füllhalter
« am: 09. Juli 2014, 00:12:47 »
Hallo, mein Vater hat die Firma Helina gegründet. Deshalb interessiert mich, ob hier jemand Helina Füller besitzt.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.309
Re: Helina - Füllhalter
« Antwort #1 am: 09. Juli 2014, 10:26:28 »
Hallo,

ich habe leider keinen Helina und kennen auch keinen, der einen haben könnte ... aber frag doch mal bei www.penexchange.de nach. Ich weiß, dass dort einige Sammler sind, die Füllhalter aus den DDR-Zeiten sammeln. Da wirst Du sicher schneller fündig als hier.

Viele Grüße
Michael

Elinah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Helina - Füllhalter
« Antwort #2 am: 09. Juli 2014, 15:18:26 »
Vielen Dank, ich werde mal schauen.

lg Elinah

derfeineherr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Helina - Füllhalter
« Antwort #3 am: 15. Juli 2014, 08:42:57 »
Hallo Elinah, ich habe einen Helina Füllhalter und auch mehrere der klassischen Zweifarbkugelschreiber. Wenn Du noch in der Nähe von dem Ort wohnst, wo Dein Vater die Firma gegründet hat, können wir uns gern treffen. Allerdings wird der Füller den Besitzer nicht wechseln können, da die Schreibgeräte der DDR mein primäres Sammelgebiet sind.
Soweit beste Grüße aus Dresden
Marco

Elinah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Helina - Füllhalter
« Antwort #4 am: 21. August 2014, 20:15:54 »
Hallo Marco, du weißt, wo die Firma war? Das war aber nur die DDR - Nachfolgegründung. Mein Vater hat die Firma in Breslau gegründet, musste dann seine Heimat verlassen und hat mit ein Hilfe von paar Ersatzteilen wieder neu angefangen.
 Leider bin ich umgezogen. Kannst du mir ein Foto des Füllers schicken? Die "Zweifarber" habe ich auch, ebenso die "Schüttler", die Verkehrsstabkulis und die Zigaretten. Auch einige Helina - Füller aus der DDR - Zeit. Was ich suche sind Füller aus der Zeit in Breslau .., ein einziges Mal habe ich ein Foto gesehen, der Füller ist aber leider jetzt in Amerika. Viele Grüße ins wunderschöne Dresden