Autor Thema: Parker Jack-Knife Safety 20 Lucky Curve  (Gelesen 1456 mal)

greatorg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • E-Mail
Parker Jack-Knife Safety 20 Lucky Curve
« am: 06. Juli 2013, 22:19:10 »
Liebe Füllerfreunde,,
mir ist etwas Außergewöhnliches über den Weg gelaufen, was mich ein wenig ratlos macht.
Mein Hauptaugenmerk  liegt auf Sheaffer Targa, PFM, Legacy, Imperial.

Dies aber ist ein sehr alter Parker. Allein aus den Imprints weiß ich:
1. Cap: Parker Jack-Knife Safety, Pat: June 1912
2: Feder und Barrel: Parker Lucky Curve. Dazu jede Menge Zahlen, Hinweise auch Jamesville Wis. USA
3. Blind Cap: 20
Das Teil ist aus Hard Rubber, 13,7 Zentimeter lang mit Kappe, Schraubkappe, Druckknopffüller, Kein Clip (ist für dieses Modell offenbar auch nicht vorgesehen.
Der Stift ist  für sein Alter in bemerkenswert gutem Zustand. Aber: Druckknopf ist fest. Und Sack vermutlich nicht mehr intakt.
Im Netz habe ich gefunden, dass es vor mehr als 100 Jahren diese Teile gab. Dieses Modell aber habe ich nicht entdeckt.

Meine Fragen:
 1.  Kann der echt sein?
2. Wer repariert so etwas?
3. Lohnt sich eine Reparatur überhaupt?
4. Wer sammelt so etwas?

Wäre schön, wenn sich ein Kenner meldet.

Gruß
Gero

greatorg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • E-Mail
Re: Parker Jack-Knife Safety 20 Lucky Curve
« Antwort #1 am: 06. Juli 2013, 22:27:13 »
Zusatzfrage: Ist das nur ein alter, kaputter Füller oder muss der in meiner Sammlung unter Glas?

Gero

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.282
Re: Parker Jack-Knife Safety 20 Lucky Curve
« Antwort #2 am: 07. Juli 2013, 11:37:55 »
Hallo Gero,

mein Eindruck ist, dass die alten Parkers in Dtl. nicht sonderlich gesammelt werden ... schau doch am besten mal auf die Website  fountainpennetwork.com ... dort findest Du sicher mehr Infos und auch mehr Leute, die Dir dazu etwas sagen können.

Viele Grüße und viel Erfolg
Michael

greatorg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • E-Mail
Re: Parker Jack-Knife Safety 20 Lucky Curve
« Antwort #3 am: 07. Juli 2013, 11:56:13 »
Hallo Michael,
 Vielen Dank für den Tip.
das werde ich tun..
 
Gero