Autor Thema: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift  (Gelesen 2246 mal)

TiCi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« am: 21. August 2012, 21:06:26 »
Hallo liebe Forumsmitglieder!

Zurzeit warte ich auf die neue Writers Edition Jonathan Swift. Der Füller hat es mir optisch sehr angetan. Leider ist die Edition beim MB-Händler meines Vertrauens in Essen noch nicht angekommen. Die MB-Internetseie spricht von August, mein Händler von September, kann aber keinen Termin nennen (obwohl die Shop-Deko für diese Edition schon lange im  Lager liegt). Bei Ebay war/ist die Swift Tinte (in grün) schon im Verkauf.

Meine Frage: hat jemand die Edition schon in natura gesichtet oder gar gekauft? Wie sind Eure/Ihre ersten Eindrücke?

Danke und Gruß
Thomas

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.277
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #1 am: 22. August 2012, 20:58:48 »
Hallo Thomas,

ich habe den Swift bisher nur auf den vielen Fotos gesehen, die es im Internet gibt. Ich mag ihn eigentlich auch ... er ist bzgl. des Designs wirklich gelungen. Mein erster Eindruck wäre also positiv. Ob ich ihn mir kaufe, weiß ich allerdings noch nicht ... was kosten die denn eigentlich gerade??

In Münster ist der Swift zumindest auch noch nicht angekommen ... meist werden ja erst die Flagship-Stores, dann die Boutiquen und erst irgendwann später die Fachhändler beliefert. Mal schaun, wann das gute Stück dann bei Dir in Essen oder bei mir in MS eintrifft ...

Viele Grüße
Michael

TiCi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #2 am: 24. August 2012, 16:38:37 »
Hallo Michael!

Heute hat mich mein MB-Händler angerufen und ich konnte mir den Swift ansehen. Er ist wirklich groß geraten, liegt sehr gut in der Hand. Ich dachte, er wäre leichter. Sein Gewicht hat mich da auch positiv überrascht. Das Edelharz wirkte im Licht des Geschäfts einen Hauch rötlich-durchscheinend. Die Feder ist sehr detailliert gearbeitet. Die dreieckige Kappe ist ein Traum. Insg. war ich von dem guten Stück sehr angetan und habe ihn mir heute mit einer B-Feder bestellt. Der Füllfederhalter wird so gut 700 € kosten, das Set mit Füller, Kugelschreiber und Bleistift knapp unter 2000 €.
Ich empfehle: in echt anschauen. Im Original kommt er noch besser rüber als auf Fotos.

Gruss
Thomas

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.277
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #3 am: 24. August 2012, 16:52:02 »
Hallo Thomas,

dann bin ich mal gespannt. Noch gibt es den Swift noch nicht bei meinem Händler.

Viele Grüße
Michael

TiCi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #4 am: 30. August 2012, 18:09:41 »
Hallo liebe Forumsmitglieder, hallo Michael!

Ich halte nun den Swift als Füllfederhalter mit B-Feder in den Händen. Er wirkt durch die fantastische Kappe so groß, ist aber von der Größe mit meinem Toscanini vergleichbar. Der Füller ist traumhaft und wird mir viel Freude bereiten. Schaut ihn Euch mal im MB-Shop an. Die Tinte dazu war noch nicht erhältlich.

Gruss
Thomas

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.277
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #5 am: 03. September 2012, 16:08:47 »
Hallo Thomas,

danke für Dein Feedback. Dann bin ich mal gespannt, ab wann es den Füllhalter auch bei meinem Händler gibt ...

Viele Grüße
Michael

hefilcon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
    • E-Mail
Re: Montblanc Writers Edition 2012: Jonathan Swift
« Antwort #6 am: 03. September 2012, 21:39:47 »
Heute hab ich mir den Swift mal liefe und in Farbe angeschaut. Schön. Erinnert mich zwar an den Kafka, gefällt mir aber gut.