Autor Thema: Finanzielle Analphabeten  (Gelesen 1353 mal)

steiner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.898
Finanzielle Analphabeten
« am: 30. Juni 2004, 20:18:30 »
Mal zugegeben, wir Deutschen sind schon finanzielle Analphabeten!

Die wenigsten kennen sich mit den verschiedenen Anlageformen aus und vergeuden damit Geld, dass doch besser für Schreibgeräte ausgegeben werden könnte ;)

Naja, die Commerzbank hat sich diesem Problem angenommen und eine wirklich gute Broschüre zum Thema \"Grundwissen\" bzw. \"Allgemeinbildung im Anlagebereich\" herausgebracht.

Auch wenn dies mal wieder absolut nichts mit Schreibgeräten zu tun hat, kann ich diese kostenlose Broschüre nur empfehlen... zumindest allen Leuten wie mich, die sich da manchmal etwas unsicher fühlen.

Die Broschüre gibt es kostenlos unter:

https://portal02.commerzbanking.de/P-Portal/XML/IFILPortal/cms/de/gb/submenues/aktionen/cb_ideenlabor/files/kanon_broschuere_druckversion.pdf

Viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße
Michael
_____________