Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Montblanc Allgemein / Re: Meisterstück Diamond nach 10 Jahren
« Letzter Beitrag von TheGeneralist am 16. Juli 2021, 14:50:16 »
Finde das Meisterstück mit dem Diamanten auch besonders schön.
Dem Fazit kann ich auch nur zustimmen - den besonderen Wert bekommt ein solches Schreibgerät vor allem aufgrund der Tatsache, dass es über einen längeren Zeitraum alltagstauglich eingesetzt werden kann, dem Schreiber dabei viel Freude bereitet und trotzdem in einem sehr guten Zustand bleibt.
2
Vintage Pens / Alte Schreibgeräte / Re: Montblanc Druckbleistift 251 verstopft?
« Letzter Beitrag von admin am 30. Juni 2021, 16:27:30 »
Zitat
Kann es vielleicht doch sein, dass da nur kurze Minen von 2cm reinsollen?

nein.

Zitat
Da scheint es aber eher um Füller zu gehen, oder?
Naja, eher anders herum ... bei fountainpen.de geht es eher um Füllhalter. Bei penexchange.de geht es allgemein um Schreibgeräte uns "alles drum rum". Zudem ist das penexchange Forum aktiv, während dieses Forum hier sein 2007 nicht mehr aktiv gepflegt wird.

3
Vintage Pens / Alte Schreibgeräte / Re: Montblanc Druckbleistift 251 verstopft?
« Letzter Beitrag von bullifullife am 22. Juni 2021, 19:40:00 »
Hallo,

danke für den Link. Da scheint es aber eher um Füller zu gehen, oder?
Jemand eine Idee, wie ich das wieder freibekomme?
Kann es vielleicht doch sein, dass da nur kurze Minen von 2cm reinsollen? In dem Reservoir waren allerdings 6cm lange.
Und ich kann von oben oder unten nicht durchpusten, also gar nicht.
4
Vintage Pens / Alte Schreibgeräte / Re: Montblanc Druckbleistift 251 verstopft?
« Letzter Beitrag von admin am 22. Juni 2021, 19:33:01 »
Hallo,

einen 251 habe ich nicht, Aber generell sollte es möglich sein, alle Bleistifte von vorn zu befüllen.

Ich vermute tatsächlich auch, dass sich eine Mine im Bleistift befindet ...

Viele Grüße
Michael

PS: Frag ggf. auch mal bei Penexchange.de nach ... vielleicht kann da jemand besser weiterhelfen ...
5
Vintage Pens / Alte Schreibgeräte / Montblanc Druckbleistift 251 verstopft?
« Letzter Beitrag von bullifullife am 22. Juni 2021, 19:08:44 »
Hallo!

Ich habe bei Kleinanzeigen einen alten 251er Montblanc Druckbleistift erstanden. Es ist mein erster MB!
Er war befüllt mit Mine und Ersatzminen im Reservoir und schien auch zu funktionieren, drückte sich testweise an der Spitze raus und ließ sich wieder reindrücken.
Dann kam er aber irgendwann nicht mehr nach und es fiel ein Stück Mine vorne heraus.
Nun bekomme ich keine Mine mehr hinein! Weder vorne noch hinten.
Ich bekomme höchstens 1-2 cm hinein, bis in das mittlere Messingteil, aber nicht weiter.
Da ich mich noch gar nicht auskenne: Wird er grundsätzlich vorn oder hinten befüllt?
Würden normalerweise Ersatzminen automatisch „nachrücken“?
Und welche Länge sollten die Minen haben? Ich habe 60 mm besorgt.

Habe schon versucht mit einem Draht durchzustoßen, aber es stößt auf heftigen Widerstand. Ob da ein Stück Mine drinhängt?
Weiter als auf dem Foto bekomme ich ihn nicht zerlegt.

Viele Grüße
6
sonstige Hersteller / Re: Jinhao 100
« Letzter Beitrag von admin am 12. Juni 2021, 16:44:18 »
Liebe Monika,

danke für's Zeigen.

Ich muss zugeben, dass ich vor etlichen Jahren mal chinesische Füllhalter gekauft hatte und die waren nicht schlecht ... aber auch nicht so gut, so dass ich sie nie wirklich lange benutzt habe. Konkreter: Die Federn waren damals schon ok, aber die Verarbeitung ... naja, eher "billig".

Deine zwei Jinhao Füllhalter sehen wirklich gut aus! Das dürften die anderen Hersteller mittelfristig zu spüren bekommen ...
... die chinesischen Anbieter verbessern sich wirklich kontinuierlich.

Viele Grüße
Michael
7
sonstige Hersteller / Re: Sailor Special Edition Cosmos
« Letzter Beitrag von admin am 12. Juni 2021, 16:36:45 »
Lieber Günter,

wow, der sieht wieder gut aus! Vielen Dank für's Zeigen !!!

Viele Grüße
Michael
8
Biete / Re: Verkaufe Montblanc L139 G mit Goldfeder
« Letzter Beitrag von admin am 12. Juni 2021, 16:33:55 »
Viel Erfolg beim Verkauf
9
Biete / Re: Verkaufe Montblanc L139 G mit Goldfeder
« Letzter Beitrag von altmannk am 07. Juni 2021, 19:32:39 »
Leider gab es hier keine Reaktionen, daher geht der Füller jetzt zu Ebay.
10
sonstige Hersteller / Re: Sailor Special Edition Cosmos
« Letzter Beitrag von hotap am 31. Mai 2021, 09:29:56 »
Hallo zusammen,

Nummer 5 ist angekommen.
Nummer 5 überzeugt.
Nummer 5 macht Spaß.
Nummer 5 ist …. anders.

Diese Ausführung jetzt mit 14K Goldfeder, vergoldete Akzente und er ist transparent.

Sailor Professional Gear Slim „Blue Green Nebula“.

Wie seine 4 Vorgänger:
- Acryl-Edelharz (PMMA Resin)
- Füllsystem: Patrone oder Konverter

Alles ca. Maße.
- Länge mit Kappe: 123 mm
- Länge ohne Kappe: 110 mm
- Durchmesser am Griffstück: 10 mm
- Gewicht: 18 Gramm.

Nebula. Das englischsprachige Wikipedia weiß mehr.

Alles Gute
Günter
Seiten: [1] 2 3 ... 10